Startseite | Sitemap | Kontakt | Barrierefrei | Impressum

VHS Kellinghusen

Ansprechpartner
Anja von Possel-Bohnsack und
Gabriele Rutkowski

Geschäftsstelle

Danziger Straße 40
25548 Kellinghusen
fon: 04822/376730
fax: 04822/376732
mail:
info@volkshochschule-kellinghusen.de

AGBs

Teilnahmeberechtigung

Aufgabe der Volkshochschule ist die Erwachsenenbildung. An den Kursen der VHS können Erwachsene und Heranwachsende (in der Regel ab dem 16. Lebensjahr) teilnehmen. Das Kursangebot der Jugendvolkshochschule gilt für Schüler/innen und bedingt für Erwachsene.

Anmeldung

Sie können sich ab 05. September 2016 persönlich zu den bekannten Öffnungszeiten in der VHS-Geschäftsstelle, Danziger Straße 40, Schulzentrum, 25548 Kellinghusen oder ab sofort per Post, Fax, eMail anmelden (z.T. ist die telefonische Anmeldung bei dem/der Kursleiter/in zusätzlich erforderlich). Ohne schriftliche Anmeldung ist die Teilnahme an den Kursen nicht gestattet. Anmeldeformulare befinden sich in diesem Arbeitsplan und liegen in der Geschäftsstelle der VHS aus.

Teilnehmerzahl

Kurse können in der Regel nur stattfinden, wenn die Summe der Teilnahmeentgelte mindestens das Honorar der Kursleiter/innen deckt. Diese Kostendeckung kann in Absprache mit den Beteiligten durch eine Erhöhung des Teilnahmeentgeltes erreicht werden.

Teilnahmeentgelt

Die Teilnehmer/innen verpflichten sich mit der schriftlichen Anmeldung zur Zahlung des im Programmheft bekannt gemachten Teilnahmeentgeltes. Das Teilnahmeentgelt ist am Tage der Veranstaltung, bei Kursen bis zum ersten Tag des Kurses fällig. Das Teilnahmeentgelt für Tagesfahrten, Theaterfahrten und VHS-Reisen ist spätestens eine Woche nach der Anmeldung zu überweisen. Bitte geben Sie bei Überweisungen immer die Kursnummer und den Kurs an.

Bankverbindung:

Sparkasse Westholstein, Kontonummer 40 002 618, BLZ 222 500 20
IBAN: DE74222500200040002618
BIC: NOLADE21WHO

Hier finden Sie das SEPA-Formular! 




Rücktritt / Kündigung / Übertragung

Ein Anspruch auf Zahlung des Hörerentgelts steht der VHS auch im Falle einer nicht erfolgten Inanspruchnahme der VHS-Leistung zu, wenn nicht eine Woche vor Beginn des Kurses (oder Einzelveranstaltung) eine schriftliche Rücktrittserklärung bei der VHS-Geschäftsstelle vorliegt. Eine Übertragung der Anmeldung ist nur nach Rücksprache mit der VHS möglich. Achtung! Falls nicht anders angegeben, finden die Kurse, Workshops und Einzelveranstaltungen in der Danziger Straße 40 statt.

 

Kurswechsel       

 

Sollten Sie feststellen, dass der gewählte Kurs für Sie zu schwierig oder zu leicht ist, so können Sie sich in der Geschäftsstelle beraten und in einen anderen Kurs umschreiben lassen, sofern dort noch ein Platz frei ist.


Ermäßigung von Teilnahmeentgelten

Die VHS erteilt nur Ermäßigung, wenn diese beantragt wird und die entsprechende Bescheinigung bis Kursbeginn vorliegt. Die Ermäßigung wird auf zwei Kurse pro Semester beschränkt. Studenten/innen, Auszubildende, Personen nach dem Bundesfreiwilligengesetz und Personen im Freiwilligen Sozialen Jahr, Schwerbehinderte im Sinne des SGB 9 § 2 Abs. II und Arbeitslose erhalten eine Ermäßigung von 25%. Empfänger/innen von SGB 2 bis einschließlich des 21. Lebensjahres, Empfänger/innen nach SGB 12 sowie Schüler/innen erhalten eine Ermäßigung von 50%. Für Einzelveranstaltungen und Fahrten erhalten Sie keine Ermäßigung.

Haftung

Für die Teilnehmer/innen an VHS-Kursen besteht Körper- und Sachdeckungsschutz ausschließlich im Rahmen der Satzung des Kommunalen Schadensausgleichs Schleswig-Holstein. Weitere Ansprüche seitens der Hörer/innen sind ausdrücklich ausgeschlossen. Achtung! Versicherungsschutz gilt nur für schriftlich angemeldete Teilnehmer/innen der VHS! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Rauchen und Alkohol in den Schulen nicht gestattet ist. Behandeln Sie alle Einrichtungsgegenstände schonend und vermeiden Sie bitte alles, was zu Beschwerden führen kann.

 

Lehrbücher

 

Lehrbücher werden von der Volkshochschule nicht gestellt.


Teilnahmebescheinigung

Am Schluss des Semesters kann auf Wunsch für die regelmäßige Teilnahme an einem Kurs eine Teilnahmebescheinigung oder ein Zertifikat ausgestellt werden. Sie ist beim Kursleiter oder der Kursleiterin zu beantragen. Die Gebühr beträgt 1,00 Euro für ein Zertifikat.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax,eMail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Städtische Volkshochschule Kellinghusen
Danziger Straße 40
25548 Kellinghusen
info@volkshochschule-kellinghusen.de

Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise


Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.